Wie am besten einen Teilzeitpartner suchen?

Es gibt Teilzeitjobs, Teilzeitstellen, Teilzeitstrudium und Teilzeitpartner.

Wird die Zeit geteilt, teilen wir auch Beziehungen? Man muss sagen, was genau man unter einem "Teilzeitpartner" versteht und von ihm erwartet, weiß man am besten selbst und falls man auf der Suche nach einem Partner ist, sollte man es so genau wie möglich kommunizieren. Wir haben bereits auf der Startseite geschrieben, wie wichtig das ist, im Zeitalter des Internets klar und schnell zu kommunizieren.

Es bedeutet nicht, dass man dann nur auf eine grobe Kommunikation angewiesen ist. Das möchte man insbesondere im privaten Bereich nicht. Wenn wir also nach einem Teilzeitpartner suchen, müssen wir nicht automatisch vom bumsen immer nachmittags oder nur am Wochenende sprechen, sondern von gemütlichen Stunden zu zweit. Wenn wir ganz spezielle Wünsche haben, da steht uns das Internet mit einer gezielten Abfrage unserer Sucheingaben zur Verfügung. Wir finden uns leicht Seiten, wo es Klartext gesprochen wird.

Sehr angenehm ist es auch die Möglichkeit, sich zuerst online ein wenig auszutauschen, bevor man sich trifft. Das ist ein wahrer Luxus: Die meisten brauchen schon eine Weile, um sich zu öffnen und keiner springt so gerne ins kalte Wasser.